Badener und Württemberger sind sich einig

Gleich zwei politische Parteien proklamieren den Südwesten der Republik als ihr Stammland. Welchen Teil von Baden-Württemberg sie damit meinen? Bei den einen geht es um das bodenständig bedächtige, konservative, Werte schaffende und diese ganz besonders verteidigende – liberale Grundsätze sehen die anderen. Zwar sind Badener und Württemberger nur selten richtig gut aufeinander zu sprechen, doch . . . → Read More: Badener und Württemberger sind sich einig

Westerwelle versagt auch als Diplomat

Einen Außenminister prägt diplomatisches Geschick. Das beinhaltet vor allem Kommunikation mit Menschen die einem persönlich vielleicht nicht so sehr liegen. Westerwelle hätte gute Beispiele in den eigenen Reihen zur Hand, Genscher ist so ein Beispiel. In der Tradition deutscher Außenminister gab es viele die überdurchschnittliches leisteten. Joschka Fischer, einst als die grobe Axt im Walde . . . → Read More: Westerwelle versagt auch als Diplomat

In der Bewegung liegt die Kraft

Vor kurzem ließ ich mir sagen, experimentelles Fotografieren sei super geeignet um die eigenen Grenzen und die Grenzen des Mediums kennen zu lernen. Nun, was die eigenen Grenzen angeht möchte ich dies nur auf meine Fähigkeiten mit der Kamera beziehen, alles andere ginge mir dann interpretatorisch mindestens einen Schritt zu weit. Vielleicht auch nicht, dazu . . . → Read More: In der Bewegung liegt die Kraft

Elliott Erwitt: Wer Fotos digital manipuliert soll besser Maler werden

In einem Forum wurde heute ein Youtube Clip gepostet, den ich hier gerne weiter gebe. Elliott Erwitt ist ein bekannter amerikanischer Fotograf und war lange Jahre Präsident von Magnum-Photos, einer der weltweit größten und bedeutendsten Bild-Agenturen.

Erwitt nimmt klar Stellung zu digitalen Manipulationen von Bildern. Dies sei in der Fotografie unakzeptabel. Fotografie stellt die . . . → Read More: Elliott Erwitt: Wer Fotos digital manipuliert soll besser Maler werden

Merkel besinnt sich

Was vor einigen Tagen noch völlig unvorstellbar war hat Angela Merkel nun im Eiltempo, fast im Alleingang, beschlossen. Im Moratorium der Laufzeitverlängerung der Deutschen Atomkraftwerke liegt höchste Brisanz. Fast wie ein Befreiungsschlag wirkt die Kehrtwende hin zur gesellschaftlich mehrheitsfähigen Meinung. Ist es nebenbei der Rettungsanker, der die Union die anstehenden, wichtigen Landtagswahlen nicht verlieren lässt? . . . → Read More: Merkel besinnt sich

Vamos a Madrid

Auch falls es hier massiv den Eindruck vermittelt – nein – ich hänge nicht nur hinter der Kamera und knipse hin und wieder ein paar Bildchen. Arbeiten, genau, auch das gehört dazu. Und, so blieb es nicht aus, dass ich einige Zeit in Madrid weilte. Nicht aus Gründen der aktiven Freizeitgestaltung sondern um Gästen einen . . . → Read More: Vamos a Madrid

Der Ballermann von Berlin

Nun musste es doch mal sein, oft gewarnt, eigentlich wissend und deshalb nicht wirklich enttäuscht: Der Ballermann von Berlin ist tatsächlich hinterm Adlon und heißt Felix. Als Club-Restaurant gestartet, mittlerweile soll’s DER Hauptstadtclub sein. Sehr arm, ich weiß wirklich nicht wann ich das letzte mal einen solchen schlechten Club erlebt habe. Es war bestimmt tief . . . → Read More: Der Ballermann von Berlin

Das Eis schmilzt

Es ist nicht so einfach an einem Tag in der die Welt angstvoll nach Japan schaut einen Blog zu füllen. Erdbeben, Tsunami und Atomkatastrophe bieten hierzu gewiss genügend Stoff, alles andere gerät zur Nebensache. Ich will im Moment diese absoluten Katastrophen nicht auch noch kommentieren. Nicht öffentlich. Das machen andere, gut oder weniger gut. Schuldige . . . → Read More: Das Eis schmilzt

Categories

A sample text widget

Etiam pulvinar consectetur dolor sed malesuada. Ut convallis euismod dolor nec pretium. Nunc ut tristique massa.

Nam sodales mi vitae dolor ullamcorper et vulputate enim accumsan. Morbi orci magna, tincidunt vitae molestie nec, molestie at mi. Nulla nulla lorem, suscipit in posuere in, interdum non magna.