Musik

Besondere Musik-Videos

Der Streit in Deutschland zwischen GEMA und den Videoportalen nahm in den letzten Monaten groteske Züge an. Kaum noch klassische Musikvideos sind auf Youtube zu finden, es ist schlicht eine Unverschämtheit! Videos aus alle Jahrzehnten die eigentlich zum „Allgemeingut“ gehören sind verloren, geschweige denn unbekanntere Stücken. Die GEMA unterbindet den größten Teil der Musik- und Videokultur in Deutschland. Hinzu kommt, dass nun auch Clubbetreiber vielfach höhere Abgaben an die GEMA erbringen sollen. Selbst die weltweit bekannten Berliner Clubs wie das Berghain stehen vor dem Aus weil sie die GEMA Abgaben unmöglich finanzieren können, und das ist kein Spaß! Ich hoffe, dass sich doch noch eine Lösung finden lässt die zum einen die Video- und Musikkultur der vergangen Jahre im Internet in Deutschland wieder zurückbringt – und die Underground Clubkultur nicht sterben lässt. Aber, es sieht nicht gut aus!

Deshalb heute drei Videos die verfügbar sind. Ganz außergewöhnliche Videos, die zu guter Musik auch ganz außergewöhnliche Videoarbeiten präsentieren. Besonders erwähnenswert ist dabei ein Youtube Account eines Italieners – marcomauripude – der zwei der drei in diesem Post gelisteten Videos editierte. Sehr schöne Zusammenstellungen, Bearbeitungen, Schnitte und Edits, aber schauen Sie selber:

#1

Sehr gelungene Tag- Nacht Fahrten, ganz großes Kino!

#2

Kleine Geschichtsstunde gefällig? Und das von einem Italiener?!

#3

Da fällt das einzige „official Video“ kaum auf. Obwohl s/w und deshalb schon besonders. Und s/w unterstützt hier sehr gekonnt die melancholische Stimmung des ganzen Videos.

Alle drei Videos featuren die „Kalkbrenner“, Fritz und Paul. Vielleicht Zufall, vielleicht auch nicht. Jedenfalls sind die Videos mit Zustimmung der Künster weiterhin „on“ und wurden für künstlerische Video-Edits verwendet. Aber, möglicherweise wird die GEMA auch hier noch die Rechte der Künstler „durchsetzen“ und die Videos aus dem Netz nehmen.

Leave a Reply

Categories

A sample text widget

Etiam pulvinar consectetur dolor sed malesuada. Ut convallis euismod dolor nec pretium. Nunc ut tristique massa.

Nam sodales mi vitae dolor ullamcorper et vulputate enim accumsan. Morbi orci magna, tincidunt vitae molestie nec, molestie at mi. Nulla nulla lorem, suscipit in posuere in, interdum non magna.