Dreiecks-Beziehungen

Dreiecksbeziehungen, die Ménage à Trois, wurde schon immer gerne in Filmen thematisiert. Ein kleiner Rückblick:

 

Die Reifeprüfung (The Graduate) Mike Nichols, 1967. Dustin Hoffman, Anne Bancroft, Katharine Ross.

Der Klassiker. Zumindest aus der Sicht eines jungen Mannes unter 30 oder knapp darüber. Aber auch aus der Sicht einer Frau um die 40. Das Anne . . . → Read More: Dreiecks-Beziehungen

Besondere Musik-Videos

Der Streit in Deutschland zwischen GEMA und den Videoportalen nahm in den letzten Monaten groteske Züge an. Kaum noch klassische Musikvideos sind auf Youtube zu finden, es ist schlicht eine Unverschämtheit! Videos aus alle Jahrzehnten die eigentlich zum „Allgemeingut“ gehören sind verloren, geschweige denn unbekanntere Stücken. Die GEMA unterbindet den größten Teil der Musik- und . . . → Read More: Besondere Musik-Videos

Kino

Über die wievielte Renaissance des Kino sprechen wir? Immer wieder tot geschrieben um dann einen neuen, wunderbaren Aufschwung zu erleben… Neben der Erlebnis-Gastronomie, dem Erlebnis-Event und anderen, ganz wunderbaren Erlebnissen gibt es seit einiger Zeit auch das Erlebnis Kino. Ob dies die richtige Bezeichnung ist möchte ich schon bezweifeln. Denn der gezeigte Film sollte noch . . . → Read More: Kino

Soap

Zur Abwechslung nun etwas flaches und zugleich schmieriges. Bitte achten Sie darauf, dass Sie über dieses Post nicht öffentlich reden: Sie würden dafür geächtet. Nicht nur, weil unsinniger TV-Konsum jegliche Grenzen der Vernunft sprengt und auf deutliche Mängel in Ihrer Erziehung schließen lässt. Zum anderen haben TV-Soaps einen extrem schlechten Ruf, und dies zu 99% . . . → Read More: Soap

Gainsbourg

Ein Film den man nicht gesehen haben muss, aber gesehen haben sollte.

Gainsbourg

Ich kannte ihn bisher nicht wirklich, Lucien „Serge“ Gainsbourg, Stilikone des Chanson, der Skandale und Frankreichs sowieso. Irgendwann Anfang der 70er Jahre hatte er einen Hit, diesen Skandal Schmachtfetzen „Je t’aime“. Ansonsten war mir der Mann gänzlich unbekannt, wohl auch . . . → Read More: Gainsbourg

Up In The Air

Nach der kulturell hochstehenden Berlinale komme ich auf einen Film zu sprechen, den ich vor einiger Zeit nur halb geschaut hatte. Dem was ich sah maß ich damals keine besondere Bedeutung zu, Clooney ist nicht so mein Ding. Als der Film bei den letztjährigen Academy Awards aus 6 Nominierungen genau Null Oscars erhielt, fühlte ich . . . → Read More: Up In The Air

Berlinale

Schon bald enden die Internationalen Filmfestspiele Berlin 2011 mit der Verleihung der Bären. Ein kurzer Blick auf den Marlene-Dietrich-Platz während der diesjährigen Berlinale.

In der Februar Abendsonne: Internationale Filmfestspiele Berlin

Die Stadt steht Kopf. Davon merkt man abseits der Festival-Kinos und dem Berlinale Palast kaum etwas, was eindeutig gut ist. Also wenige . . . → Read More: Berlinale

3×3 Musik Videos aus drei Jahrzehnten

Das Beste aus den 70, 80 und 90er eh? Nein, nein – als ich nach einer solchen Zusammenstellung gefragt wurde war klar, nicht nur die Musik soll für ein Jahrzehnt verdichtet werden sondern besonders das Lebensgefühl. Dargestellt in den Videos der jeweiligen Dekade. Das ist nicht einfach. Natürlich spielt der eigene Geschmack die entscheidende Rolle. . . . → Read More: 3×3 Musik Videos aus drei Jahrzehnten

102 Minuten

Es ist noch nicht der 11. September.

WTC Plaza vor dem 11. September 2001

Und es gibt aktuell unendlich viele Dokumentationen zum 11. September. Ich möchte auf eine besondere Dokumentation aufmerksam machen, die ich vor kurzem gesehen habe: 102 Minuten. Sie beschreibt mit vielen bisher unveröffentlichten Filmdokumenten in Echtzeit, die Minuten vom . . . → Read More: 102 Minuten

Irréversible

Manchmal kommen einen Gedanken und Szenen in den Kopf an die man überhaupt nicht mehr dachte.

Die Sichtweise aus: Irreversibel

Besonders wenn es sich um Filme handelt. Natürlich gibt es diesen Film weiterhin und die Gedanken daran. Ob es denn ein „sehenswerter“ Film ist muss jeder für sich selber entscheiden. FSK 18, soviel . . . → Read More: Irréversible

Noch ein sehenswerter Film

Neben dem soeben erwähnten „Choo – Strand der Sehnsucht“ muss ich noch einige Zeilen zu einem wirklich ganz besonderen Film loswerden: „Summertime (Traum meines Lebens, 1955)„. Was für ein grandioser Film!

. . . → Read More: Noch ein sehenswerter Film

Die schönste Nikon Kamera

Welches ist die schönste Nikon Kamera? Gibt es die überhaupt – und ist das nicht alles eine Frage der Funktionalität?

Nikon F Photomic FTn Kamera, Produktionsjahr 1972

Nein, ist es nicht. Schönheit für technische Gebrauchsgüter, gibt es das überhaupt? Spätestens seit den sektenartigen Huldigungen der Apple-Jünger/innen für die jedes Jahr auf’s neue erscheinenden . . . → Read More: Die schönste Nikon Kamera

Categories

A sample text widget

Etiam pulvinar consectetur dolor sed malesuada. Ut convallis euismod dolor nec pretium. Nunc ut tristique massa.

Nam sodales mi vitae dolor ullamcorper et vulputate enim accumsan. Morbi orci magna, tincidunt vitae molestie nec, molestie at mi. Nulla nulla lorem, suscipit in posuere in, interdum non magna.